Über Uns

Wir sind ein Onlineshop für Arbeitskleidung und Arbeitsschutz. In unserem Shop finden Sie Marken Arbeitskleidung und Arbeitsschutzausrüstung zu Top Qualität und fairen Preisen. 

Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren international renommierten Partnern können wir Ihnen die perfekte Qualität bieten.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, die hier nicht verfügbar sind, können Sie uns unter der E-Mail-Adresse office@stabi.at kontaktieren.

Bleib gesund

FAQ

Kundenfragen & Antworten

Was bedeutet die Abkürzung FFP?

FFP ist eine englische Abkürzung und steht für „Filtering Facepiece“. Also konkret um eine filternde Gesichtsmaske.

Welche Schutzstufen gibt es und welche ist notwendig?

Bei den FFP-Masken gibt es drei Schutzstufen: FFP1, FFP2 und FFP3. Die WHO und das Robert-Koch-Institut empfehlen für den medizinischen Bereich mindestens die Schutzstufe 2.

Woran erkennt man eine FFP-Maske?

FFP-Masken sind in Europa nach der EN 149 geprüft und zugelassen. Auf der Maske befindet sich ein Hinweis auf diese Norm zusammen mit der Schutzstufe (FFP1, FFP2 oder FFP3) und dem CE-Zeichen, hinter dem sich eine 4-stellige Nummer befindet.

Kann man eine FFP-Maske mehrfach verwenden?

Im Normalfall ist eine Wiederverwendung nicht vorgesehen, da beim Ab- und Wiederaufsetzen die Gefahr besteht, dass die Maske auf der Innenseite kontaminiert wird. In ausgerufenen Notfallsituationen ist eine Wiederverwendung jedoch denkbar.

Kann man sich eine Atemschutzmaske mit anderen Personen teilen?

Nein. FFP-Masken dürfen aus hygienischen Gründen nicht mit anderen gemeinsam verwendet werden.

Wie lange kann man eine FFP-Maske tragen?

FFP-Masken können grundsätzlich so lange getragen werden, bis sie verschmutzt oder beschädigt sind bzw. das Atmen damit schwerer fällt.